mampa THEMEN / Leute & News / Leute & News
Fotowettbewerb
„Streuobstwiese - Lebensraum, Vielfalt, Genuss“

Viele interessante Aufnahmen wurden beim Fotowettbewerb eingereicht, so dass eine bunte Ausstellung entstanden ist. Diese wurde kürzlich von Landrätin Tanja Schweiger im Foyer des Landratsamtes eröffnet. Die Sieger, 12 Mädchen und Buben im Alter von 5 bis 12 Jahren aus den Ortsvereinen Illkofen-Eltheim, Duggendorf, Zeitlarn und Scheuer-Mangolding, wurden von der Landrätin mit einem Vogelnistkasten aus Holz prämiert.
 
„Es ist mir sehr wichtig, dass schon Kinder unsere Kulturlandschaft mit allen Sinnen kennen und lieben lernen und so sensibilisiert werden, sie zu schützen. Ich freue mich, dass es dem Kreisverband für Gartenkultur und Landespflege gelungen ist, Kinder aus den Ortsvereinen auf kreative Weise für das Thema Streuobstwiese zu begeistern“, so Landrätin Tanja Schweiger bei der Ausstellungseröffnung.
 
Stephanie Fleiner, Geschäftsführerin des Kreisverbandes Regensburg für Gartenkultur und Landespflege, erklärte den Besuchern die Intention des Wettbewerbs. Die Streuobstwiese wurde so zur Ideenwerkstatt und zum Abenteuerspielplatz. „Gemeinsames Ernten und Verarbeiten des Obstes sowie die gemeinsame Erfahrung der großen Artenvielfalt auf der Streuobstwiese fördern das Gespür für den Wert des bedrohten Biotops und das soziale Miteinander“, so Fleiner.
 
Die Ausstellung ist noch bis 10. November zu den üblichen Öffnungszeiten des Landratsamtes zu sehen.
Die Verleihung des BMW-Umweltpreises findet auf der großen Jahresabschlussfeier des Kreisverbandes Regensburg für Gartenkultur und Landespflege am 11.11.2017 in Schierling statt. Für Rückfragen steht Ihnen die Geschäftsstelle des Kreisverbandes Regensburg für Gartenkultur und Landespflege e.V. im Landratsamt (Altmühlstr. 3, 93059 Regensburg) gerne zur Verfügung. Kontakt: Stephanie Fleiner, Telefon: 0941 4009-370, E-Mail: info@kv-gartenbauvereine-regensburg.de, www.kv-gartenbauvereine-regensburg.de
 
Hintergrund: Streuobstwiesen sind ein natürliches Genreservoir für fast vergessene, alte Obstsorten. Die naturbelassenen Wiesen und Gehölze bieten bedrohten Tier- und Pflanzenarten eine Vielzahl an Kleinbiotopen, die ihr Überleben sichern. Die Wiesen dienen der Heugewinnung, als Viehweiden und werden für die Imkerei eingesetzt. Der Rückgang dieser Biotope in den letzten 50 Jahren ist alarmierend. Der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege e.V., als Dachverband für insgesamt 85 Obst- und Gartenbauvereine mit rund 23.000 Mitgliedern im Landkreis möchte das Interesse für die Kulturlandschaft fördern. Das Heranführen an die Natur und deren Wertschätzung wird in den 47 Kinder- und Jugendgruppen der Obst- und Gartenbauvereine vermittelt.

(27.10.2017)

Diesen Artikel per Mail weiter empfehlen

Diesen Artikel kommentieren

Kommentare

kleine Schreinermeistern

Kindergartenkinder absolvieren ,,eine Ausbildung"

Tödlicher Unfall

Radfahrer erliegt Verletzungen

Mediennutzung lernen

Medienzentrum des Landkreises

Blaue Schwestern

Stiftung für Mütter und Kinder in Not

Selbsthilfeempfang

Stadt Regensburg zu 30 Jahre KISS

Landkreis Kelheim

Informationsbroschüre

Weihnachtswunderbaum

Bereits zum dritten Mal im Landratsamt

Irisch-bayerischer Mix

Rock’n‘Roses 2017

Erstklassige Musik

Neupfarrkirche für guten Zweck

Große St. Martinsfeier

Johanniter-Kinderkrippe, städtischer Kindergarten

Tag der offenen Tür

Grundschule der Regensburger Domspatzen

Benefizkonzert Harl.e.kin

Schülerinnen der St. Marien-Schulen

St. Martinsfeier

Johannitern in Wenzenbach

St. Martinsfeier

Johanniter „Zauberwald“

Regionalbusverkehr

Neuordnung am Bahnhofsvorplatz

Ich bin Künstler. Und du?

Kunstforum Ostdeutsche Galerie

Projekt „Kürbis“

„Johanniskäfern“

Tom’s Bühne

Thomas Wiser Haus - Allstars

Aktionstag

„Kleine Engel, aber sicher!“

Aufbewahrung von Waffen

Amnestie-Regelung für illegale Waffen bis 1.7.18

Qualität und Tierwohl

Welche Siegel helfen beim Einkauf?

DONUM VITAE

Regensburg aktiv

Langjährige Mitarbeiter

Regionalvorstände danken für lange Treue

Workshop für Erwachsene

„Sehnsucht nach Meer“ in der Ostdeutschen G.

Benefizkonzert

Tegernheim singt und musiziert

KINDER Sprechstunde

Landrätin Tanja Schweiger eröffnet die Ausstellung

Ausstellung

Über Risiken und Chancen von Minijobs

Inklusion in Bayern

Profil Inklusion für weitere vier Schulen der KJF

Wettbewerb

Strategien guter Suchtprävention

Marias Musikzwerge

Neues Angebot für Kinder von 0-3 Jahren