mampa THEMEN / Leute & News / Leute & News
Projekt „Kürbis“
„Johanniskäfern“

„Wir haben den Kindern in diesen Wochen unterschiedliche Aktionen und Angebote vorbereitet“, erklärt die Krippenleiterin Esther Beer. So durften die Kleinen zum Beispiel einen Kürbis aushöhlen und ein Gesicht hineinschnitzen, einen Kürbis backen und kochen sowie diesen mit allen Sinnen wahrnehmen: riechen, schmecken, fühlen.

Neugierig entdeckten die Kinder den Kürbis. Sie fassten ihn an, rochen an ihm und rollten ihn umher. Danach überlegten sie, was das sein könnte und kamen auf die verschiedensten Ideen. „Ist es ein Apfel? Ein Ball vielleicht? Sie stellten außerdem fest, dass der Kürbis orange ist“, erinnert sich Esther Beer.

Nachdem alle mit dem Betrachten fertig waren, machten sie sich ans Eingemachte. Um ein Gesicht hineinzuschnitzen wurde erst einmal ein Loch in den Kürbis geschnitten und der Deckel abgenommen. Dann haben die Kinder ihn mit Hilfe von Löffeln ausgehöhlt und mit einem Messer ein Gesicht hineingeschnitzt. Die Kleinen lernten dabei, dass das Kürbisfleisch und die Kerne kalt und feucht sind und dass der Kürbis von innen auch orange ist. Außerdem ist ein Kürbis sehr groß und vor allem, ziemlich schwer. Den Kindern wurde auch gezeigt, dass man aus einem Kürbis Leckereien wie Suppen und Muffins zubereiten kann. „Das sieht ja aus wie Brei“, staunten die Kinder, nachdem alle Zutaten püriert worden waren. Am spannendsten fanden die Kinder das Zusammenmischen mit dem Handrührgerät.

Beer zeigte sich äußerst zufrieden: „Es war ein spannendes Projekt, welches die Kinder mit allen Sinnen den Kürbis erforschen ließ und ihnen viel Spaß am bunten Herbst brachte.“

(13.11.2017)

Diesen Artikel per Mail weiter empfehlen

Diesen Artikel kommentieren

Kommentare

kleine Schreinermeistern

Kindergartenkinder absolvieren ,,eine Ausbildung"

Tödlicher Unfall

Radfahrer erliegt Verletzungen

Mediennutzung lernen

Medienzentrum des Landkreises

Blaue Schwestern

Stiftung für Mütter und Kinder in Not

Selbsthilfeempfang

Stadt Regensburg zu 30 Jahre KISS

Landkreis Kelheim

Informationsbroschüre

Weihnachtswunderbaum

Bereits zum dritten Mal im Landratsamt

Irisch-bayerischer Mix

Rock’n‘Roses 2017

Erstklassige Musik

Neupfarrkirche für guten Zweck

Große St. Martinsfeier

Johanniter-Kinderkrippe, städtischer Kindergarten

Tag der offenen Tür

Grundschule der Regensburger Domspatzen

Benefizkonzert Harl.e.kin

Schülerinnen der St. Marien-Schulen

St. Martinsfeier

Johannitern in Wenzenbach

St. Martinsfeier

Johanniter „Zauberwald“

Regionalbusverkehr

Neuordnung am Bahnhofsvorplatz

Ich bin Künstler. Und du?

Kunstforum Ostdeutsche Galerie

Projekt „Kürbis“

„Johanniskäfern“

Tom’s Bühne

Thomas Wiser Haus - Allstars

Aktionstag

„Kleine Engel, aber sicher!“

Aufbewahrung von Waffen

Amnestie-Regelung für illegale Waffen bis 1.7.18

Qualität und Tierwohl

Welche Siegel helfen beim Einkauf?

DONUM VITAE

Regensburg aktiv

Langjährige Mitarbeiter

Regionalvorstände danken für lange Treue

Workshop für Erwachsene

„Sehnsucht nach Meer“ in der Ostdeutschen G.

Benefizkonzert

Tegernheim singt und musiziert

KINDER Sprechstunde

Landrätin Tanja Schweiger eröffnet die Ausstellung

Ausstellung

Über Risiken und Chancen von Minijobs

Inklusion in Bayern

Profil Inklusion für weitere vier Schulen der KJF

Wettbewerb

Strategien guter Suchtprävention

Marias Musikzwerge

Neues Angebot für Kinder von 0-3 Jahren